4 coole Jugendliche herumhängen

Weggehen

Neue Leute kennenlernen, endlich mal wieder mit den Freunden losziehen, oder einfach mal den Alltag hinter sich lassen? Fast jeder Jugendliche geht ab und zu weg. Aber worauf sollte man beim Weggehen achten?

Grund zum Feiern

Publikum Rockkonzert

Gründe zum Feiern gibt es viele. Aber man braucht keinen handfesten Grund zum Weggehen. Hast du Lust auf Weggehen, steht einem gelungenen Abend so gut wie nichts im Weg.

Machen Kleider Leute?

Die Garderobe sollte so gewählt sein, dass du dich wohlfühlst. Kleide dich nicht wie jemand, der du nicht bist, weil du denkst, du müsstest anderen gefallen. Fühlst du dich wohl, dann hast du automatisch eine gute Ausstrahlung und das nehmen alle wahr.

Wo geht's hin?

Wohin du weggehen willst, sollte am besten feststehen, bevor du das Haus verlässt. Ansonsten kann ein planloser angegangener Abend auch mal zu einem Reinfall werden.

Das richtige Alter

Für manche Sachen ist man einfach noch nicht alt genug. Das ist natürlich besonders störend, wenn man im Freundeskreis der Einzige ist, der noch zu jung ist.
Bist du noch nicht 18, solltest du dich daran halten, was deine Eltern dir sagen bzw. das Jugendschutzgesetz vorschreibt:

Was Alter Uhrzeit Kommentar
Jugendtreffs, Vereine, Kirchen unter 16

16- und 17-jährige
bis 22 Uhr

bis 24 Uhr
 
Konzerte keine offizielle Beschränkung   Erlaubnis der Eltern notwendig
Kino unter 14

unter 16

unter 18
bis 20 Uhr

bis 22 Uhr

bis 24 Uhr
Filmende 20 Uhr

Filmende 22 Uhr

Filmende 24 Uhr
Disco unter 16

unter 18


bis 24 Uhr
nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten

Alkohol?

In Maßen macht er Spaß, im Übermaß krank: Zwar heißt es, dass ein Glas Rotwein am Abend gut für die Gesundheit sein kann - aber trinkt man zu früh oder zu viel Alkohol, kann das zu Pubertätsverzögerung und Entwicklungsstörungen führen. Die Abgabe von alkolholischen Getränken ist gesetzlich geregelt.

Kosten

Nimm auf jeden Fall nur so viel Geld mit, wie du ausgeben willst. Dieses Geld kannst du dann sorglos ausgeben und deinen Abend genießen. Andernfalls bereust du am nächsten Tag, dass du so viel ausgegeben hast.

Mit wem weggehen Spaß macht

Ob Einzelgänger, dynamisches Duo oder gleich die ganze Clique: Jeder entwickelt seine eigenen Vorlieben beim Weggehen. Achte einfach darauf, wobei du dich am besten fühlst und den meisten Spaß hast. Denn deswegen gehst du ja weg.

Steh zu deiner Entscheidung

Willst du aus einem bestimmten Grund mal nicht weggehen, stehe zu deiner Entscheidung. Du musst dich dafür nicht vor deinen Freunden rechtfertigen, auch wenn diese im ersten Moment vielleicht etwas angesäuert reagieren.

Ein Artikel von Benjamin Klepper

Weitere Informationen findest du hier:

Die Datenbankverbindung ist fehlgeschlagen, bitte überprüfen Sie die Datenbank-Einstellungen.